Dienstversammlung_1
Aus zwei mach eins, es kommt zusammen was zusammen gehört. Egal wie man es nennen will und mag die Aktiven der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn haben am 3 Februar 2017 Geschichte geschrieben.

Seit diesem Zeitpunkt gibt es nur noch eine Feuerwehr Heroldsbach/Thurn mit nunmehr einem Kommandaten und einem stellvertretenden Kommandanten. Doch bevor wir auf die Ereignisse dieses Historischen Abends eingehen, kurz ein Blick zurück auf die Geschichte die dahinter steckt.

Wuensche_1Ein Tag noch dann ist Weihnachten. Das Jahr neigt sich dem Ende. Voller stolz blicken wir auf das abgelaufene Jahr zurück: Gerätehausanbau, Einsätze und Übungen sowie viele weitere Aktivitäten die man, wenn man sie aufzählen möchte, morgen noch schreiben würde. Nur durch die ehrenamtliche Arbeit unserer Kameradinnen und Kameraden war dies überhaupt zu meistern!

Wir wünschen euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

Eure Feuerwehr
Heroldsbach/Thurn

Rettungsdose_1genial einfach: SOS-Dose im Kühlschrank informiert Ersthelfer

Die Idee der Dose ist so einfach wie genial. Man füllt ein Formular mit seinen wichtigsten Patienteninformationen aus und steckt es in eine kleine Dose. Diese bewahrt man im Kühlschrank auf, damit Ersthelfer sie dort in einem Notfall schnell finden.
Bei der „SOS-Dose“ handelt es sich um ein Angebot für Menschen, die zuhause leben. Weil man im Notfall nicht immer alle Fragen von Helfer-Diensten gleich beantworten kann, enthält diese „SOS-Dose“ ein Formular mit wichtigen persönlichen Informationen für den Notfall. An der Eingangstüre sowie an der Kühlschranktüre sollte der mitgelieferte Hinweisaufkleber angebracht werden. Schnelle Information spart Zeit und rettet Leben! Machen auch Sie mit!

Die „SOS-Dose“ kann im Rathaus zur reduzierten Schutzgebühr von 1 € erworben werden.

LP_8Am 22.10.2016 legten 13 Kameradinnen und Kameraden die Leistungsprüfung „Die Löschgruppe im Einsatz“ ab. Aufgeteilt in 2 Gruppen bestanden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfung mit Bravour. Teil 1 der Leistungsprüfung bestand darin, einen Angriff mit drei C-Strahlrohren, inklusive Wasserversorgung und Verkehrsabsicherung, aufzubauen. Beide Gruppen erledigten dies innerhalb der Sollzeit von 190 Sekunden.

Alarmübung VU_1Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Gegen 18:57 wurden wir gemeinsam mit den Kollegen des BRK Bereitschaft Forchheim zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Am Ortsausgang von Thurn Richtung Hausen waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fanden die Helfer folgendes Bild vor: Ein Fahrzeug lag auf der Seite, das Zweite war leicht in einen Graben gerutscht. Beide Fahrer waren in ihren PKWs eingeklemmt.

Nächste Termine

23 Apr 2020
19:00 - 21:00 Uhr
Übung Jugendfeuerwehr
25 Apr 2020
13:00 - 15:00 Uhr
Modulare Truppausbildung MTA
26 Apr 2020
10:00 - 12:00 Uhr
Treffen Feuerdinos

Letzte Einsätze

Technische Hilfeleistung
17.03.2020 um 14:06 Uhr
Verkehrsunfall
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
27.02.2020 um 22:13 Uhr
Baum auf Fahrbahn
weiterlesen
Brand
27.02.2020 um 20:36 Uhr
Brand Scheune
weiterlesen

Wetterwarnung

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com